Die sichere Wahl

Indura ist Totallieferant von Flanschen und Fittings in verschiedenen Stahlqualitäten und Lieferant von Zukaufwaren.

Handelsbedingungen

INDURA setzt eine Ehre darin, die volle Zufriedenheit unserer Kunden bei jedem Handel zu sichern.

Unsere Arbeit beruht auf einer No Problem Kultur, und wir sind jederzeit bereit, Ihnen als Kunden zu helfen und Ihre Herausforderungen zu lösen.

INDURA sichert Ihnen einfache Auftragsbearbeitung, indem wir uns um Transport, Verpackung und Lieferung kümmern. Wir freuen uns darauf, Waren aus unserem Sortiment, das aus mehr als 9.000 Artikelnummern besteht, für Ihr nächstes Projekt zu liefern.  Sollten Wir einzelne Artikel nicht auf Lager haben, finden Wir auch hier eine Lösung.

Unter dem Punkt Dokumente finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Code of Conduct.

Nachtrag zu den Verkaufs- und Lieferbedingungen von INDURA vom 11.05.2021


Offerten 

  • Die Preissituation ändert sich aktuell markant und schnell. Wir sind bestrebt, dass die offerierten Preise 24 Stunden lang gültig sind, wir müssen uns jedoch Preisänderungen nach Übermittlung des Angebotes vorbehalten. 


Bestellungen

  • Den Frachtpreis von Asien nach Europa kennen wir erst, wenn die Waren rausgehen. Aufgrund der starken Änderungen bei den Frachtpreisen in diesem Jahr sind wir gezwungen, Vorbehalte für starke Schwankungen bei den Frachtpreisen und Zuschlägen zu machen.

 

  • Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen in Bezug auf Gebühren vorzunehmen, die zum Zeitpunkt der Bestellung noch nicht bekannt waren.  

 

  • Aufgrund der aktuellen Marktsituation und als Folge des neuen Corona-Virus (COVID-19), die einen Einfluss auf die Erfüllung unserer Verpflichtungen haben können, behalten wir uns das Recht auf Lieferverzögerungen vor. Es besteht kein Anspruch auf Stornierungen oder Entschädigungen, wenn sich ein Auftrag verzögert. 

 

  • Wir behalten uns das Recht vor, dass Situationen entstehen können, in denen Vereinbarungen aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation und der aktuellen Marktlage nicht erfüllt werden können. In diesen Situationen lehnen wir jegliche Haftung für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen ab, und zwar unabhängig davon, ob es sich um höhere Gewalt handelt oder nicht.